Drucken

Was verbinde ich persönlich mit Ron Cacique?

Was verbinde ich persönlich mit Ron Cacique?

Obwohl Cacique der meistverkaufteste Rum in Venezuela ist, habe ich ihn nicht dort sondern in Spanien kennengelernt, wo es ebenfalls eine sehr populäre Rumsorte ist.

Genauer gesagt habe ich ihn in Valencia kennengelernt und zwar auf dem dortigen Stadtfest, den Fallas. Obwohl dieses Fest hierzulande kaum bekannt ist, hat es doch eine ähnliche Größenordnung wie in Deutschland z.B. der Kölner Karneval.

Die Fallas zeichnen sich dabei durch verschiedenste Aktivitäten aus, die sich beginnend vom 1. März bis zum spektakulären Höhepunkt am 19. März hinziehen. Dabei beginnen die Feierlichkeiten mit dem mittäglichen Abbrennen von Riesenmengen von Böllern auf dem zentralen Platz der Stadt, der sogenannten Maskleta. Diese sind ebenso rhytmisch konzipiert wie die wirklich spektakulären abendlichen Feuerwerke, die an den letzten 5 Tagen der Feierlichkeiten im altern Flussbett des Riu Turia abgebrannt werden.

Wie beinahe alles bei den Fallas werden auch Maskletas und Feuerwerke bewertet und alles ist ein großer Wettkampf, bei dem der eine versucht den anderen auszustechen. So treten auch die einzelnen Viertel und Strassenzüge der Stadt miteinander in den Wettstreit. Teilweise haben sich Strassenzüge auf das Anbringen von wirklich spektakulären Lichtinstallationen spezialisiert.

Ebenso kommt aus jedem Viertel eine Fallera, eine in traditioneller Tracht gewandete gutaussehende Frau, unter denen dann die Fallera Mayor des gesamten Festes gewählt wird. Und wer einmal eine Fallera gesehen hat, weiß woher George Lucas die Idee für die Haarfrisur von Prinzessin Leia hatte.

An hunderten Stellen der Stadt werden kleine und große Fallas aufgebaut, das sind teilweise satirische und komödiantische Pappmachefiguren. Auch hier wird die beste prämiert. Und am 19. März werden all diese Fallas in der letzten Nacht abgebrannt. Hierbei ist offenbar die Feuerwehr der gesamten Communidad Valenciana im Einsatz, damit beim Abbrennen nichts passiert.

Da die Fallas in den jeweiligen Stadtvierteln auf kleinen Plätzen und Strassenkreuzungen stehen, werden diese oftmals nur wenige Meter neben den Hauswänden abgebrannt. Ich habe schon 15m hohe Fallas gesehen, die auf Plätzen abgebrannt wurden, die vielleicht 10x10m groß waren. Beim Zusammenfallen kann es auch sein, dass ein brennender Holzbalken umfällt und brennend direkt an einer Hauswand zum Halten kommt. Wenn die Feuerwehr hier nicht permanent die anliegenden Häuser mit Wasser besprühen würde, wäre hier sicher schon das eine oder andere Haus in Flammen aufgegangen. So ist es aber nur ein großer Spaß der unter der Begeisterung der 100.000enden Besucher stattfindet.

Nebenbei gibt es noch viele Festzelte, kostenlose Open-Air Konzerte und es ist insgesamt eine tolle Party. Weitverbreitete Getränke sind Cubatas, im engeren Sinne Cuba libre, im weiteren Sinne verschiedenste Longdrinks u.a. auch Wodka limon. Im Gegensatz zu vielen vergleichbaren Parties bei uns wird hier durchaus mit höherwertigen Spirituosen gemixt und speziell für die Cuba libres wird häufig Cacique Rum verwendet. So habe ich ihn kennengelernt und so wird er für mich immer mit einer der besten Strassenparties die ich kenne verbunden sein.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Cacique Añejo Superior ( 0,7l )

Cacique Añejo Superior

Cacique ist der Häuptling unter den venezuelanischen Rumsorten
17,90 *
1 l = 25,57 €
Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar
Versandgewicht: 1.300 g
*
Endpreise, zzgl. Versand . Kleinunternehmer gem. § 19 UStG. Wir erheben keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.