Drucken

Cachaca

Cachaca

Cachaca

Cachaça ist eine brasilianische Spirituose aus Zuckerrohrsaft.Der Alkoholgehalt von Cachaça ist gesetzlich in Brasilien auf maximal 48 % vol. begrenzt und muss mindestens 38 % betragen, Produkte mit höherem Alkoholgehalt (bis 54 % vol.) müssen als Aguardente (de cana) in Verkehr gebracht beziehungsweise exportiert werden.

Cachaça wird, anders als die meisten Rumsorten aus frisch geerntetem Zuckerrohr hergestellt. Beim Rum ist der Rohstoff meistens Rohrzuckermelasse. „Cachaça“ ist in Brasilien eine geschützte Herkunftsbezeichnung, dort verkaufter Cachaça muss also in Brasilien hergestellt worden sein. Rund 600 verschiedene Zuckerrohr-Sorten stehen für die Herstellung zur Verfügung. Cachaça wird entweder industriell oder traditionell hergestellt. Die traditionelle Herstellung findet in kleinen Brennereien statt, deren Produkte nur selten exportiert werden.

In Deutschland wird Cachaça fast ausschließlich als Grundlage für Caipirinha verkauft. Das ist aber völlig ausreichend, da Caipirinha insbesondere im Sommer ein wirklich leckerer und erfrischender Cocktail ist. Und wenn Caipirinha, dann sollte man ihn so wie an der Copacabana mit dem in Brasilien meistverkauften Cachaça herstellen.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Cachaça 51 ( 1,0l )

16,90 *
Auf Lager
Versandgewicht: 1.400 g
*
Endpreise, zzgl. Versand . Kleinunternehmer gem. § 19 UStG. Wir erheben keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.